+7 (351) 210 00 42
210 00 40
ruende
Uralenergomasch Leistungen Паровые турбины ERSATZ DER DAMPFTURBINEN

ERSATZ DER DAMPFTURBINEN

Ersatz der Turbinen К4,3 — 4,0 durch die Turbine SST-200

Fa. Uralenergomasch realisiert das Modernisierungsprojekt, wobei eine alte Turbine К4,3-4,0 für Kompressorenantrieb für Naturgas durch neue moderne Turbine SST-200 ersetzt wird.
Die neue Turbine der Serie SST-200 unterscheidet sich vor allem durch erhöhte Zuverlässigkeit und gestiegenem Nutzfaktor, wodurch der Dampf gespart oder die Wellenleistung erhöht werden können.
Der Turbinensatz ist für die Montage auf dem vorhandenen Fundament geeignet sowie für den Anschluss an die vorhandenen Rohrleitungen und Hilfssysteme. Elektronisches Steuersystem kann auch eingesetzt werden.

Vergleich der technischen Parameter der Turbine К4,3-4,0 gegen die Turbine der Serie SST-200

In der Hinsicht der Dampfersparnis

К 4,3 — 4,0 vs. SST-200 C 0L/V25 DB

K4,3-4,0

SST-200

Wellennennleistung, kW

3 600

Umdrehungen, 1/min.

11 700

Frischdampfdruck, bar

40

Frischdampftemperatur, °С

371

Abdampfdruck, bar

0,075

Frischdampfverbrauch, t/h

17,2

15,6

Dampfersparnis, %

-

9,3

Wirkungsgrad der Muffe, %

70,5

77,8


In der Hinsicht der Steigerung der Leistung

К 4,3 — 4,0 vs. SST-200 C 0L/V25 DB

K4,3-4,0

SST-200

Frischdampfverbrauch, t/h

17,2

Frischdampfdruck, bar

40

Frischdampftemperatur, °С

371

Abdampfdruck, bar

0,075

Umdrehungen, 1/min.

11 700

Wellennennleistung, kW

3 600

3 930

Gestiegene Leistung, %

-

9,2

Wirkungsgrad der Muffe, %

70,5

77,0

Akron Nowgorod / Dorogobusch (Ammoniak), Russische Föderation

  • Ersatz von 2 Turbinen Fuji 101JT für den Luftkompressorenantrieb durch 2 Turbinen SST-300 mit der Montage auf das vorhandene Fundament + 1 Reserverotor für beide Turbinen
  • Steigerung des Wirkungsgrads und der Leistung
  • Austausch der Turbine komplett mit der Inbetriebnahme innerhalb von 25 Tagen

Naftna Industrija Srbije (NIS, Serbien)

  • Lieferung von SST-200 4,7 MW als Kompressorenantrieb.
  • Inbetriebnahme im 2010.
  • Das Ölsystem ist im Rahmen des Turbinensatzes eingebaut.

Duslo Šaľa (Ammoniak), Slowakei

  • Ersatz der Turbine Alstom N15a des Kompressorenantriebs durch neue Turbine der Serie SST-300
  • Steigerung des Wirkungsgrads und der Leistung
  • Inbetriebnahme im 2013.